fbpx

Daily Routine im Community Management

Apr 29, 2021 | Community Aufbau | 0 Kommentare

Routinen sind im Business einfach nicht wegzudenken. Sie verschaffen uns einen Überblick über die täglichen Aufgaben und bringen Struktur in die tägliche Arbeit rein. Der Aufbau einer Routine kann uns auch motivieren, weil wir uns so immer unsere Ziele vor Augen halten und uns in Erinnerung rufen, wofür wir jeden Tag aufstehen.

Eine solche Routine ist auch im Community Management wichtig.

Verfolgst du auch das Ziel, dir eine aktive Community aufzubauen? Wir wissen, wie schwer der Anfang sein kann.  

Vielleicht hattest du schon mal folgende Gedanken:
„Es gibt soviel zu beachten.“, „Wo soll ich überhaupt anfangen…?“, „Das Community Management verlangt mir so viel Zeit ab.“ … 

Diese Gedanken kennen auch wir. Wir können dir aber schon jetzt sagen, dass das Community Management auf keinen Fall zum Zeitfresser werden muss. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich eine Routine und einen Plan aufzustellen – dann kannst du täglich die einzelnen Punkte abhaken. Das lässt dich fokussierter arbeiten und du wirst so langfristig Erfolge erzielen.

Hier zeigen wir dir einige wichtige Schritte zum Aufbau einer aktiven Community: 

In dieser Grafik siehst du unsere wichtigsten Punkte für das Community Management aufgeführt – vom Beantworten der Nachrichten und Kommentare bis zum Kommentieren anderer Beiträge aus unserem Feed. Auch die Content Gestaltung trägt dazu bei, ob deine Community mit dir interagiert.

Was Content mit Mehrwert bedeutet und wie du ihn erstellst, findest du in unserem letzten Blog Artikel

Merke:
Im Großen und Ganzen geht es darum eine Bindung zwischen dir und der Community aufzubauen. 
→ Du siehst, wenn man einmal alle Punkte auf einer Übersicht hat, wird schnell klar welche Aufgaben das Community Management umfasst.

 In unserem E-Book „Nachhaltiger Community Aufbau“ findest du eine Checkliste, in der die einzelnen Punkte zum Abarbeiten aufgeführt sind und die erledigten Schritte von dir abgehakt werden können  ✔︎ 

 

Anhand dieser Checkliste lässt sich nun auch eine Routine kreieren. Eine Beispiel Routine haben wir auf unserem Instagram Account veröffentlicht.

Wenn diese einzelnen Schritte zu deiner täglichen Routine werden, wirst du schnell eine Veränderung merken.

Deine Community Management Routine muss aber noch lange nicht deinen ganzen Tag in Anspruch nehmen. 15 – 30 Minuten Morgens und Abends reichen hierfür aus. Plane diese Routine also in deinen regelmäßigen Ablaufplan mit ein.  

 

Wir hoffen dir hat unser Blog Artikel zum Thema Community Management gefallen 😊

Bei Fragen und Anregungen, freuen wir uns über deine Nachricht auf Instagram: @shecreates.de. 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.